4. Fachtagung Tabakentwöhnung

Datum: 8. und 9. September 2018

Zur 4. Fachtagung „Tabakentwöhnung: Aktuelle Fragen und neue wissenschaftliche Erkenntnisse“ möchten wir alle an der wissenschaftlich fundierten Tabakentwöhnung Interessierten herzlich einladen. Das diesjährige Programm richtet sich neben den Trainern des Rauchfrei Programms auch an niedergelassene Ärzte, die sich auf diesem Gebiet weiterbilden wollen oder bereits aktiv in der Tabakentwöhnung tätig sind.

2018 handelt es sich bei der Tagung um eine Kooperation der IFT-Gesundheitsförderung, der Tabakambulanz am Klinikum der Ludwig-Maximilians-Universität München, der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) und des Bundesverbands der Pneumologen, Schlaf- und Beatmungsmediziner. Ein besonderes Highlight der diesjährigen Veranstaltung ist, dass sie parallel zum europäischen Tabakkongress SRNT-E stattfinden wird. Hier treffen sich mehr als 400 Experten und Forscher auf dem Gebiet der Tabakabhängigkeit aus ganz Europa und tauschen aktuelle Forschungsergebnisse und neueste Erkenntnisse aus. Bei Interesse ist der Besuch beider Veranstaltungen möglich und kann nur wärmstens empfohlen werden!

Wie immer wird es ein Update zur Tabakentwöhnung geben sowie interessante, praxisorientierte Workshops, bei denen Sie etwas für die tägliche Arbeit mitnehmen können.

Neben Vorträgen und Seminaren soll die Fachtagung den Kolleginnen und Kollegen auch Zeit und Möglichkeit zu Erfahrungs- und Gedankenaustausch bieten.

Wir würden uns sehr freuen, Sie auf unserer Tagung begrüßen zu dürfen.

Dr. Christoph Kröger                                       Dr. Tobias Rüther
IFT Gesundheitsförderung                               Klinikum LMU